Programm Sommersemester 2018

Motto: "Vorspiel zum Nachmittag dreier Orchester"

Aufführung
17.06.2018    11:00 Uhr    K.U.L.T. - Hof bei Salzburg / Youtube Aufnahme

Auf Einladung des Musikum Salzburg (Idee und Organisation: Dr. Stephan Höllwerth) fand am 17. Juni 2018 im K.U.L.T. das erste Orchestertreffen Hof statt. Unter dem an Debussy angelehnten Titel „Vorspiel zum Nachmittag dreier Orchester“ präsentierten sich das Diabelliorchester Seekirchen (mit der Stringfonie Grödig), das Jugendsinfonieorchester Dornbirn und das Jugendsymphonieorchester Tulln mit jungen Solisten des Musikum Salzburg. Sehen Sie hier einen Querschnitt dieser Veranstaltung!

Programmheft öffnen

 

DIABELLIORCHESTER SEEKIRCHEN und STRINGFONIE GRÖDIG

 
Mitwirkende
Chor der Musikfreunde Laufen (Einstudierung: Stephan Höllwerth)
Chor des Sport- und Musik-RG Salzburg (Einstudierung: Gregor Unterkofler)
Solisten: Cosima Pillinger, Violine
             Lena Kraft, Blockflöte
Leitung:  Stephan Höllwerth
 
Programm
Joseph Haydn „Ouvertüre“ D-Dur Hob.Ia/4
Ludwig van Beethoven „Romanze“ für Violine und Orchester F-Dur op. 50
Karl Jenkins „Adiemus – Songs of Sanctuary“ für Chor, Blockflöte, Percussion und Streicher

 

 

JUGENDSINFONIEORCHESTER DORNBIRN

 
Mitwirkende

Solist:     Jeremias Junger, Violoncello

Leitung:  Ivo Warenitsch

 
Programm

Franz von Suppé,   Ouvertüre zur Oper „Banditenstreiche“

Johann Strauss    Walzer „Rosen aus dem Süden“

Giacomo Puccini   „Preludio Sinfonico“

Luigi Denza,  „Funiculi Funicula“

John Williams    Musik aus dem Film „Sieben Jahre in Tibet“

Morton Gould    „American Salute“

 

 

 

JUGENDSINFONIEORCHESTER TULN

 

Mitwirkende

Solist:   Philip Huber, Klavier
Leitung:  Hans-Peter Manser

 

Programm

Felix Mendelssohn-Bartholdy  „Trompetenouvertüre“ op. 101

Richard Addinsell   „Warsaw Concerto“ für Klavier und Orchester

Gerhard E. Winkler   „Pussy-R-Polka“

Franz Schubert    Symphonie Nr.8 D759 „Unvollendete“